72. Ausgabe “Kultur aus dem Hirschberger Tal”

Die erste der diesjährigen Ausgaben unserer Vereinsbroschüre “Kultur aus dem Hirschberger Tal” enthält Neuigkeiten aus der Vereinsarbeit, berichtet vom Stand unserer Projekte und enthält weitere lesenswerte Beiträge zur schlesischen Kunst und Kultur.

Dieses Heft ist fast ein Geburtstagsheft. Am 12. Mai jährte sich der Geburtstag von Gräfin Friederike von Reden zum 250. Mal. Anhand ihrer Briefe und Tagebucheinträge aus Buchwald/Bukowiec erhalten Sie einen Einblick in ihr Leben im Hirschberger Tal vor exakt 200 Jahren.
Einer der wichtigsten Chronisten des Hirschberger Tales, der Schriftsteller, Pädagoge und Schulrat Fedor Sommer wurde vor 160 Jahren am 21. September 1864 in Hohenfriedeberg/Dobromierz geboren. Fedor Sommer-Spezialist und -Übersetzer Dr. Józef Zaprucki zeichnet seine Lebens- und Schreibspuren nach. Derzeit überträgt er den Roman „Die Fremden” ins Polnische; Sie können davon eine kleine Kostprobe lesen.
Und wie immer kein Heft ohne Ullrich Junker. Sie werden Verweise auf unseren rastlosen Forscher auch in dieser Ausgabe finden, z.B. bei dem Buch über Friederike von Reden, das er transkribiert hat. … Im Juni 2024 hat der Stadtrat von Hirschberg/Jelenia Góra beschlossen, Ullrich Junker die Ehrenbürgerwürde zu verleihen. Wir gratulieren diesem außergewöhnlichen Schlesienforscher zu dieser Ehrung.
Einen nicht schmerzfreien, aber lohnenswerten Blick wirft Dr. Anka Steffen auf die internationalen Handelsbeziehungen der Schleierherren. Die Gesellschaft für Globalgeschichte in Bamberg, der „Schroubek Fonds Östliches Europa” der Ludwig-Maximilians-Universität München und auch die Stiftung Kulturwerk Schlesien haben ihre Dissertation zu diesem Thema ausgezeichnet – Sie können die erhellende Kurzfassung auf S. 45 lesen.
Jürgen Karwelat berichtet über die neue Baraschstraße in Berlin (S. 20). Auch die ehemalige jüdische Landeshuter Textilfirma Grünfeld hat nun in Berlin eine Erinnerungsecke. Und Jürgen Karwelat hat auch den fulminanten neuen Roman „Bitternis” von „unserer” Joanna Bator gelesen.

Die Redaktion wünscht allen Leserinnen und Lesern eine erbauliche Lektüre!

Wie üblich geht die gebundene Broschüre als Druckversion allen Vereinsmitgliedern per Post zu. Verfügbar ist sie ab sofort aber auch online im → Download-Bereich.



Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe

  1. [436] Schmidt-Münzberg, Christopher: Vorwort des Vorsitzenden, in: GAL72 2024-1, S.3
  2. [435] Thomas-Martin, Karin: Editorial, in: GAL72 2024-1, S.5
  3. [434] Wollny, Robert: 180 Jahre Evangelischer Friedhof Schreiberhau, in: GAL72 2024-1, S.9
  4. [433] Thomas-Martin, Karin: Wo sind die Abendmahlskelche der Kirche Wang?, in: GAL72 2024-1, S.10
  5. [432] Thomas-Martin, Karin: Rätsel der „Lehrerbank” gelöst, in: GAL72 2024-1, S.11
  6. [431] Busse, Erich: Gedenktafel für Harald Poelchau, in: GAL72 2024-1, S.13
  7. [430] Maćkowiak, Marta: Zwei preußische Generäle – begraben an den Ufern des Zacken, in: GAL72 2024-1, S.15
  8. [429] Maćkowiak, Marta: „Pflügt diese schwäbischen Erinnerungsstücke unter!” , in: GAL72 2024-1, S.17
  9. [428] Karwelat, Jürgen: Seit 2022: Baraschstraße in Berlin, in: GAL72 2024-1, S.20
  10. [427] Reuß, Eleonore: Die Mutter des Hirschberger Tales – Friederike Gräfin von Reden zum 250. Geburtstag, in: GAL72 2024-1, S.22
  11. [426] Zaprucki, Józef: Auf der Wanderschaft – Fedor Sommer zum 160. Geburtstag, in: GAL72 2024-1, S.29
  12. [425] Henke, Christian: Kiesewälder Geheimnisse, in: GAL72 2024-1, S.37
  13. [424] Wollny, Robert: Unentdeckte Schönheiten: Wanderungen im Bober-Katzbach-Gebirge, in: GAL72 2024-1, S.41
  14. [423] Steffen, Anka: Am leinenen Faden: Schlesiens Wirtschaft im globalen Kontext, in: GAL72 2024-1, S.45
  15. [422] Karwelat, Jürgen: Grünfeld-Ecke in Berlin – Ehrung für eine jüdische Kaufmannsfamilie aus Landeshut, in: GAL72 2024-1, S.50
  16. [421] Karwelat, Jürgen: Görbersdorf, ein Ort für Romane – „Bitternis” von Joanna Bator, in: GAL72 2024-1, S.54
  17. [420] Unsere Spender – Neue Mitglieder – Vorstand – Partner – Impressum, in: GAL72 2024-1, S.57

← zur Startseite